Super BOOKS 3

Veranstaltung, von 11.11.22 bis 12.11.22


Informationen

Laufzeit
2 Tage
Eintritt
Freier Eintritt

Übersicht aller Veranstaltungen

Super BOOKS 3
11.11.22, 16 – 23 Uhr
12.11.22, 12 – 20 Uhr

Im November wird das Haus der Kunst die dritte Ausgabe von Super BOOKS ausrichten. An zwei Tagen zeigen Künstler*innen, Gestalter*innen und alternative Verleger*innen ihre autonomen Produktionen. Super BOOKS wurde 2019 im Rahmen der von Sabine Brantl kuratierten Ausstellung „Archives in Residence: AAP Archiv Künstlerpublikationen“ erstmalig im Haus der Kunst veranstaltet. Das Projekt sieht sich in der Tradition unabhängiger, individueller Orte für Künstlerpublikationen, die sich seit den 1960er-Jahren im Umfeld der internationalen, post-avantgardistischen Kunstszene gebildet haben.

Radio 80000 wird während der Veranstaltung sein Studio in der Nordgalerie des Haus der Kunst aufbauen und live ein Programm mit DJs, Performance und Sound senden.

Super BOOKS ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst, AAP Archiv Künstlerpublikationen, Bayerischer Staatsbibliothek, Akademie der Bildenden Künste München und Kunsthochschule Kassel.
Kuratiert von Sabine Brantl mit Hubert Kretschmer, Lilian Landes, Veronika Günther und Martin Schmidl.

Zum Open Call für Super BOOKS 3