Eröffnung Dumb Type

Eröffnung,


Informationen

Laufzeit
Eintritt
Freier Eintritt


Übersicht aller Veranstaltungen

Grußwort
Dr. Andrea Lissoni, Künstlerischer Direktor Haus der Kunst

Einführung
Dr. Damian Lentini, Kurator Haus der Kunst

Künstler*innengespräch
Shiro Takatani, Dumb Type, mit Andrea Lissoni und Damian Lentini
Das Künstler*innengespräch findet auf Deutsch und Japanisch statt mit konsekutiver Übersetzung.


Der Eintritt ist frei.
Einlass zur Eröffnung ab 18.30 Uhr. Das Sitzplatzkontingent ist begrenzt.


Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen drei eigens konzipierte Installationen, die sich mit der Art und Weise auseinandersetzen, wie digitale Medien und Technologien heute einen prägenden Teil der Lebenserfahrung darstellen. In ihnen verschmelzen Vergangenheit und Zukunft, Sehnsucht und Verzweiflung. Eine dieser drei Installationen schafft banale, von künstlicher Intelligenz generierte Wort-Cluster. Eine opernhafte Klangskulptur aus Feldaufnahmen – von Ryuichi Sakamoto eigens für das Haus der Kunst geschaffen – erfordert abwechselnd die Handlungen des Zuhörens, des Lesens und Schauens. So entsteht ein Zustand des Übergangs, der Liminalität ("ma" auf Japanisch), ein Zustand der Trägheit oder des Nichts, der sich hauptsächlich aus einem Übermaß an Bedeutung ergibt.