Caterina Barbieri. Performance

Tune,


Informationen

Laufzeit
Eintritt
15 €

Übersicht aller Veranstaltungen

Für „Tune” kreiert Caterina Barbieri intime musikalische Erlebnisse, die sich aus ihren beiden jüngsten größeren Projekten ableiten. Zum einen ihr gerade gegründetes Label light-years, eine Kreativ-Plattform für Künstler*innen unterschiedlicher Richtungen und künstlerische Kollaborationen, sowie das brandneue Album Spirit Exit (2022). Dieses greift auf die transzendentale Dichtung der weiblichen Mystik ebenso zurück wie auf Cyber Culture, post-humanistische Theorien, technologische Intimität und das Verhältnis des Menschen zur Natur und zum drohenden Kollaps des Ökosystems. Die Performances umfassen ein Video-Environment des Künstlers Ruben Spini, mit dem Barbieri schon seit vielen Jahren zusammenarbeitet.

Die Italienerin Caterina Barbieri ist Komponistin und Musikerin. Die von ihr erzeugten Kaskaden aus Synthesizer-Melodien und rhythmischem Pulsieren scheinen den Raum und die Zeit um sie herum zu verformen. Barbieri versteht ihre künstlerische Praxis als einen intimen Austausch zwischen Mensch und Technologie. Aus diesem Verständnis heraus erschafft sie komplexe Klangsequenzen, mit welchen sie zeitliche und räumliche Halluzinationen auslösen und die Zuhörer in einen Zustand der Trance versetzen möchte.
In ihrem Werk, in welchem Strukturen wie von selbst entstehen und wieder verschwinden, wird spürbar, dass Musik voller Schöpferkraft ist und Komposition als lebendiger Organismus betrachtet werden kann. Barbieris Kompositionen sind mechanisch und lebendig zugleich, sie binden Klänge der organischen Welt ein, wie etwa in ihrem Album Ecstatic Computation von 2019, wo Cembaloklänge und Operngesang des 18. Jahrhunderts aufscheinen.

Caterina Barbieri wird die Performance auch am 28.10.22 präsentieren.

Für die Veranstaltung sind ausschließlich Stehplätze vorgesehen. Falls Sie einen Sitzplatz benötigen, kann unser Personal vor Ort Ihnen weiterhelfen.