Mitarbeiter*in Kulturelle Bildung, Abteilung Bildung und Vermittlung (d/m/w) – Haus der Kunst, München

Verfügbar seit

Das Haus der Kunst ist ein öffentliches Museum ohne eigene Sammlung und ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist der Untersuchung der Geschichte und der Geschichten der zeitgenössischen Kunst verpflichtet; im Mittelpunkt der Arbeit des Haus der Kunst stehen Ausstellungen, Performances und Musikveranstaltungen sowie Wissensvermittlung.

Durch sein Programm unterstreicht das Haus der Kunst, dass die Entwicklungslinien der zeitgenössischen Kunst global und vielschichtig verlaufen und nicht durch geografische, konzeptuelle und kulturelle Grenzen einzuschränken sind. Diesen Ansatz verfolgt das Haus der Kunst ebenso in seiner Unternehmenskultur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Abteilung Bildung und Vermittlung eine*n Mitarbeiter*in für den Schwerpunkt kulturelle Bildung (40 Std./Woche). Die Abteilung ist im Bereich Kommunikation angesiedelt und in alle Prozesse des Hauses eingebunden. Die Abteilung steht in engem Austausch mit Künstler*innen, Kurator*innen und der Geschäftsführung.

Zu Ihren Aufgaben gehören

Das strategische Hauptaugenmerk der Position liegt in der Erstellung sowie Weiterentwicklung eines innovativen Konzepts für Kulturelle Bildung am Haus der Kunst. Es soll ein Programm entstehen, welches die kreative und kritische Auseinandersetzung mit der Welt und der eigenen Persönlichkeit (Empowerment) – von der Kindheit an bis ins hohe Alter – fördert. Im Rahmen von Workshops, diskursiven Formaten, offenen Angeboten und Formaten für geschlossene Gruppen möchte das Haus der Kunst einen Raum der Begegnung und des kreativen Schaffens für alle Besucher*innen öffnen. Das Programm kann von den aktuellen Ausstellungen ausgehen, ist aber nicht zwingend stets an diese gebunden.

Im operativen Aufgabenfeld steht der Aufbau und geführte Betrieb des Atelierraums im Mittelpunkt, der zu unterschiedlichsten kreativen Aktivitäten über Kunst, Spiel bis hin zu Gesprächen sowie Recherche einlädt. Dem voran stehen Konzepterstellung der Angebote sowie die anschließende Durchführung und Auswertung. Dazu gehört auch der Aufbau eines Netzwerks und Teams von freien Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Kunst (Bildende Kunst, Musik, Theater etc…) und Medien (Video, Gaming etc…). Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Vernetzung mit diversen Zielgruppen – altersübergreifend und inklusiv – sowie der Aufbau von Kooperationen mit schulischen und außerschulischen Partnern innerhalb Münchens.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunst- oder Geisteswissenschaften (Master) – (Kunst/Kunstpädagogik/Kulturpädagogik/Medienpädagogik/interkulturelle Studien)
  • Praktische Erfahrung in der transdisziplinären und partizipatorischen Vermittlung im Bereich der kulturellen Bildung
  • Kenntnisse aktueller und wissenschaftlicher Fachdiskurse im Bereich Kultureller Bildun
  • Erfahrung mit sowie ein ausgeprägtes Interesse an Inklusions- und Diversitätsprojekten
  • Arbeitserfahrung und Freude am Umgang mit neuen Medien bzw. neuer Medientechnik
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprache(n) von Vorteil
  • Selbständiges, zielorientiertes Arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Verbindliches Auftreten

Was wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, zukunftsweisende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der führenden Ausstellungshäuser Europas
  • Ein kreatives Arbeitsumfeld mit einer offenen Kommunikationsstruktur

Das Haus der Kunst und sein Programm sind von Diversität geprägt. Daher berücksichtigen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an: bewerbung@hausderkunst.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Cora Szabó.

Stiftung Haus der Kunst München, gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Cora Szabó
Personalleitung
Prinzregentenstr. 1
80538 München