FAQs – Frequently Asked Questions

Liebe Eltern,
hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema „Kindergeburtstag im Haus der Kunst“ sowie die jeweiligen Antworten.
 
Wie ist der Ablauf eines Geburtstags-Workshops?
Zu Veranstaltungsbeginn werden die Kinder von einer/m Kunstpädagogin/en im Foyer empfangen. Ist die Garderobe verstaut, erhalten die Kinder eine kurze Einführung in die Atelierräume. Anschließend besuchen wir eine der aktuellen Ausstellungen. Wir lernen ausgewählte Arbeiten kennen und sammeln Eindrücke für den anschließenden Workshop. 
In der Zwischenzeit haben Sie die Möglichkeit, den Geburtstagstisch vorzubereiten.(Wegen der Rauchmelder in den Räumen muss leider auf Geburtstagskerzen, Wunderkerzen und Ähnliches verzichtet werden.)
Zurück in den Ateliers ist die Kreativität der kleinen Geburtstagsgäste gefragt. Unterstützt von unserer/m erfahrenen Kunstpädagogin/en kann jedes Kind seine Ideen mit unterschiedlichsten Materialien verwirklichen und am Ende das eigene Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Malkittel sind vorhanden, aber denken Sie bitte an entsprechende Kleidung (Farben!).

Können wir Kuchen und Getränke mitbringen?
Kuchen und Getränke können selbstverständlich mitgebracht werden. Bitte denken Sie in diesem Fall an Becher und Geschirr. Während der Kinderführung durch die Ausstellung haben Sie ca. 30 Minuten Zeit für die Vorbereitung des Geburtstagstischs). Alternativ können Kuchen und Getränke auch in unserem Museumscafé bestellt werden. Kontakt: Goldene Bar, Leonie Rainer, Telefon: 0172 8607705

Dürfen die Eltern dabei sein?
Für die Geburtstagsfeier (ca. 30-40 Minuten nach Veranstaltungsbeginn) wünschen sich die meisten Kinder, dass ihre Eltern mitfeiern. Während des Ausstellungsbesuchs und des anschließenden Workshops empfehlen wir jedoch, die Kinder unserer/m Kunstpädagogin/en anzuvertrauen, da sie ihre Kreativität und eigenen Ideen so am besten umsetzen und verwirklichen können. 

Können wir anschließend in den Räumen weiterfeiern?
Der Aufenthalt in den Atelierräumen endet aus versicherungstechnischen Gründen mit dem Ende der Veranstaltung. Die Veranstaltungsdauer beträgt 2,5 Stunden. Eine Verlängerung ist aber in Absprache mit der Leitung des Kinder- und Jugendprogramms im Vorfeld möglich (ebenso eine Buchung von 3 Stunden und mehr).

Wann können wir im Haus der Kunst Geburtstag feiern?
Kindergeburtstage können Sie bei uns an jedem Tag feiern – Montag bis Sonntag, und an Feiertagen. Allerdings empfehlen wir für die Wochenenden eine frühzeitige Reservierung. Egal, wann Sie feiern, die Kosten bleiben gleich.  

Was kostet der Kindergeburtstag im Haus der Kunst?
Kosten: 180 €, zahlbar an der Kasse im Haus der Kunst.

Wo kann man parken bzw. gibt es öffentliche Verkehrsmittel zum Haus der Kunst?
U-Bahn: U4/U5 bis Lehel, dann Straßenbahn Linie 18 bis Nationalmuseum/Haus der Kunst
Bus: Museumslinie 100, Haltestelle Königinstraße
Auto: ein (kostenpflichtiger) Parkplatz befindet sich hinter dem Haus. Zum Entladen von Speisen und Getränken können Sie vor dem Haus der Kunst halten.

Was tun, wenn wir kurzfristig absagen müssen?
Sollten Sie uns für eine kurzfristige Absage telefonisch nicht direkt erreichen, informieren Sie bitte die/den Kunstpädagogin/en. Die Telefonnummer finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Eine kostenlose Stornierung ist bis zu zwei Werktage vor dem gebuchten Termin möglich. Danach berechnen wir eine Stornogebühr von 50%. Bei Nichterscheinen der Gruppe am Tag der Buchung fallen 100% Stornogebühr an. Sollten Sie sich mit Ihrer Gruppe verspäten, informieren Sie bitte die Kasse im Haus der Kunst (089 21127-110 oder 089 21127-116).
 
Wir wünschen Ihnen einen anregenden und vergnüglichen Kindergeburtstag!

###OVERLAY_VIDEO###