Besucher der Picasso-Ausstellung 1955 vor dem berühmten Gemälde "Guernica"
Stadtarchiv München
Blick in die Ausstellung "Emil Nolde", 1957
Archiv Ausstellungsleitung e.V.
Blick in die Ausstellung "Nofretete – Echnaton", 1976
Archiv Ausstellungsleitung e.V.
Installationsansicht, Staatsgalerie moderner Kunst im Westflügel mit "Das Ende des 20. Jahrhunderts" (1982) von Joseph Beuys, Bayerische Staatsgemäldesammlungen München, Leihgeber: PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Besucher der Picasso-Ausstellung 1955 vor dem berühmten Gemälde „Guernica“
Stadtarchiv München

Blick in die Ausstellung „Emil Nolde“, 1957
Archiv Ausstellungsleitung e.V.

Blick in die Ausstellung „Nofretete - Echnaton“, 1976
Archiv Ausstellungsleitung e.V.

Installationsansicht, Staatsgalerie moderner Kunst im Westflügel mit "Das Ende des 20. Jahrhunderts" (1982) von Joseph Beuys, Bayerische Staatsgemäldesammlungen München, Leihgeber: PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Einzug der Moderne

Die Ausstellungsleitung unter Peter A. Ade organisiert seit 1950 im Ostflügel eigenständig internationale Ausstellungen in Zusammenarbeit mit renommierten Kunsthistorikern und Kuratoren. Die eindrucksvolle Liste der gezeigten Künstler ist ein Bekenntnis zur Klassischen Moderne: Auf Frank Lloyd Wright folgen Kirchner, Hölzel und Schlemmer, Kandinsky und Klee, Munch, Picasso, Cézanne, van Gogh, Léger, Nolde, Le Corbusier, Kokoschka, Chagall, Lehmbruck und Manzù. Ein Meilenstein ist die Picasso-Retrospektive 1955, in der „Guernica“ zu sehen ist, eine Ikone antifaschistischer und Moderner Kunst. Auch kulturhistorische Themen werden behandelt, von der „Kultur und Mode“ 1950 bis zu „Tutanchamun“ 1980. Im Rahmen der Ausstellung „Weltkulturen und moderne Kunst“, die aus Anlass der Olympiade 1972 gezeigt wird, errichtet Paolo Nestler auf der Gartenterrasse eigens einen transparenten Anbau. Als Ade das Haus der Kunst 1982 verlässt, ist es zu einer der ersten Adressen im internationalen Ausstellungsbetrieb geworden. Der Westflügel wird von 1980 bis 2000 von der Staatsgalerie moderner Kunst genutzt. Hier installiert Joseph Beuys 1984 seine Bodenskulptur „Das Ende des 20. Jahrhunderts“.

→ Quellen/Zeitzeugenberichte

Chronik

1955

14.05. Gründung des „Warschauer Paktes“ als östliches Verteidigungsbündnis (bis 01.07.1991)

1959

01.01. Revolution in Kuba; Fidel Castro stürzt Batista

1961

13.08. Bau der Berliner Mauer; Berlin wird geteilt

1962

14.08.-28.10. Kuba-Krise; die Auseinandersetzung zwischen den USA und der Sowjetunion um Raketenbasen auf Kuba führt die Welt an den Rand einer atomaren Bedrohung

1963

26.06. Rede des US-Präsidenten John F. Kennedy vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin („Ich bin ein Berliner“)

22.11. Ermordung John F. Kennedys in Dallas

28.08. Rede Martin Luther Kings („I have a dream“) in Washington, D.C. anlässlich des Marsches der Bürgerrechtsbewegung

1966

16.06.1966-1976 Chinesische Kulturrevolution 

1968

04.04. Ermordung Martin Luther Kings in Memphis

20.-22.08. Niederschlagung des „Prager Frühlings“ durch Truppen des Warschauer-Pakts

1972

05.09. Olympische Spiele in München; Geiselnahme von israelischen Teilnehmern durch das palästinensische „Komitee Schwarzer September“

1975

30.04. Ende des Vietnam-Krieges

1977

September/Oktober „Deutscher Herbst“: der Linksterrorismus in Deutschland erreicht seinen Höhepunkt; 

18.10. Ende des Geiseldramas in Mogadischu, Ermordung des entführten Arbeitergeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer durch die Rote Armee Fraktion (RAF)

1979

01.04. Sturz des Schahs in Teheran; Ausrufung der „Islamischen Republik Iran“ durch Ajatollah Chomeini

1985

11.03. Michael Gorbatschow wird Generalsekretär der KPdSU; Beginn der Reformpolitik

1986

24.06. Katastrophe von Tschernobyl

1989

04.06. Massaker des chinesischen Militärs an Studenten, die seit Wochen auf dem Platz des Himmlischen Friedens für mehr Demokratie demonstrieren.

04.10. Massendemonstrationen in Dresden, Leipzig und Ostberlin gegen die DDR-Regierung

09.11. Fall der Berliner Mauer

1990

03.10. Wiedervereinigung Deutschlands

1991

07.01.-28.02. Erster Golfkrieg

25.06. Beginn des Bürgerkrieges in Jugoslawien

Chronik

1955

14.05. Gründung des „Warschauer Paktes“ als östliches Verteidigungsbündnis (bis 01.07.1991)

1959

01.01. Revolution in Kuba; Fidel Castro stürzt Batista

1961

13.08. Bau der Berliner Mauer; Berlin wird geteilt

###OVERLAY_VIDEO###