AUSSTELLUNG

Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

14.10.16 – 26.03.17

Das Ausstellungsprojekt "Postwar" untersucht die Nachkriegszeit erstmals als globales Phänomen.Mehr

AUSSTELLUNG

Joana Hadjithomas & Khalil Joreige: Two Suns in a Sunset

28.10.16 – 12.02.17

Durch ihre Erfahrungen im libanesischen Bürgerkrieg früh politisiert, zieht das Künstlerpaar die Bedeutung von Bildern für Gedächtnis und Geschichte in Zweifel.Mehr

AUSSTELLUNG

No Place like Home

Präsentation von filmischen Werken aus der umfangreichen Sammlung von Film- und Medienkunst aus der Sammlung Goetz Mehr

AUSSTELLUNG

Michael Buthe

08.07 – 20.11.16

Die Retrospektive vereint die wichtigsten Werkgruppen des bekannten deutschen Künstlers: frühe Zeichnungen, großformatige Stoffbilder, Gemälde und Assemblagen.Mehr

AUSSTELLUNG

Kapsel 05: João Maria Gusmão & Pedro Paiva

13.05 – 18.09.16

Das portugiesische Künstlerduo hat in den vergangenen 15 Jahren ein magisches und geheimnisvolles Werk entwickelt, das Filme, Fotografien, Skulpturen und Camera-obscura-Installationen umfasst.Mehr

Dauerausstellung

Interventionen in die Architektur: Archiv Galerie 2015/16

18.09.15 – 18.09.16

Die zweite Präsentation der Archiv Galerie im Haus der Kunst legt den Schwerpunkt auf Interventionen in die Architektur und den Umgang mit der Fassade des Gebäudes.Mehr

AUSSTELLUNG

DER ÖFFENTLICHKEIT: Laure Prouvost

27.11.15 – 18.09.16

Für die vierte Ausgabe der Serie DER ÖFFENTLICHKEIT — VON DEN FREUNDEN HAUS DER KUNST hat die französische Künstlerin Laure Prouvost eine ortsspezifische Arbeit für die Mittelhalle im Haus der Kunst konzipiert.Mehr

AUSSTELLUNG

Kapsel 06: Sara MacKillop

13.05 – 18.09.16

Sara MacKillops Arbeiten aus Büromaterialien offenbaren nicht nur Sinn für Humor, sondern verdeutlichen auch die Faszination der Künstlerin für Serialität und Muster.Mehr

AUSSTELLUNG

Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou

25.03 – 04.09.16

Die Ausstellung präsentiert erstmals in diesem Umfang zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou außerhalb Frankreichs.Mehr

AUSSTELLUNG

James Casebere. Flüchtig

12.02 – 12.06.16

James Caseberes Arbeiten liegt eine besondere Produktionsweise zugrunde: Es sind Aufnahmen detaillierter, selbst gefertigter Architekturmodelle, in denen imaginierte, fingierte Szenen arrangiert werden.Mehr