Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou

AUSSTELLUNG 25.03 – 04.09.16

2016 geht es in zwei prominenten Ausstellungen um die Frage, welche Faktoren dafür maßgeblich sind, wie Kunstgeschichte geschrieben wird. Während "Postwar – Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965" die unmittelbare Nachkriegszeit untersucht, gibt "Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou" einen Überblick über künstlerische Positionen seit den 1980er-Jahren und zeigt ca. 160 Arbeiten von über hundert Künstlern.

Das Jahr 1989 markierte einen Bruch mit der Vergangenheit und den Beginn einer neuen Ära. Mit der zunehmenden Globalisierung wurde eine bisher nicht dagewesene Mobilität möglich. Inzwischen ist ein auf Herkunft und Heimat fußendes, statisches Verständnis von Identität mehrheitlich einem transnationalen und veränderlichen gewichen. In der zeitgenössischen Kunst ist Raum in erster Linie politisch und sozial definiert: durch geschichtliche Ereignisse, Heimat, Exil, Diaspora und hybride Identitäten – wie etwa Afrikanisch-Amerikanisch, Latino, Türkisch-Deutsch, Afro-Brasilianisch. Die Ausstellung der zeitgenössischen Sammlung des Centre Pompidou im Haus der Kunst rückt neben Positionen europäischer Künstler besonders diese veränderte Geografie ins Zentrum und hier vor allem Osteuropa, China, den Libanon und andere Länder des Nahen Ostens, Indien, Afrika und Lateinamerika.
Die Sammlung des Centre Pompidou ist in diesem Umfang erstmals außerhalb von Frankreich zu sehen.

Ausstellung organisiert von Centre Pompidou, Paris, und Haus der Kunst, München

Jean-Michel Basquiat, Slave Auction, 1982, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Schenkung der Société des Amis du Musée national d'art moderne, 1993 © The Estate of Jean Michel Basquiat, Adagp, Paris 2016 / VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Jean-Michel Basquiat, Slave Auction, 1982, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Schenkung der Société des Amis du Musée national d'art moderne, 1993 © The Estate of Jean Michel Basquiat, Adagp, Paris 2016 / VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Thomas Hirschhorn, Outgrowth, 2005, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Ankauf 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Thomas Hirschhorn, Outgrowth, 2005, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Ankauf 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Yto Barrada, Ohne Titel, 1998–2004, Schenkung des Caisse des Dépôts, 2006, Sammlung Centre Pompidou, Paris Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © Yto Barrada, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Yto Barrada, Ohne Titel, 1998–2004, Schenkung des Caisse des Dépôts, 2006, Sammlung Centre Pompidou, Paris Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © Yto Barrada, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Michel François, Affiche Cactus, 1997, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Michel François, Affiche Cactus, 1997, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Chéri Samba, Marche de soutien à la campagne sur le SIDA, 1988, Ankauf 1990, Sammlung Centre Pompidou, Paris Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © Chéri Samba, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Chéri Samba, Marche de soutien à la campagne sur le SIDA, 1988, Ankauf 1990, Sammlung Centre Pompidou, Paris Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © Chéri Samba, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Philippe Migeat/Dist. RMN-GP
Hans Haacke, MetroMobiltan, 1985, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © VG Bild-Kunst, Bonn, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Hans Haacke, MetroMobiltan, 1985, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle © VG Bild-Kunst, Bonn, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/Georges Meguerditchian/Dist. RMN-GP
Lijun Fang, Ohne Titel, 2003, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Ankauf 2004 © Lijun Fang, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/G
Lijun Fang, Ohne Titel, 2003, Sammlung Centre Pompidou, Paris, Musée national d'art moderne – Centre de création industrielle, Ankauf 2004 © Lijun Fang, Foto © Centre Pompidou, MNAM-CCI/G
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2016, Foto Maximilian Geuter

Stretch your view


Stretch your view

Bildergalerie


Video

Ausstellungsfilm: "Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou"

Die Ausstellung gibt einen Überblick über künstlerische Positionen seit den 1980er-Jahren – und zeigt die Sammlung des Centre Pompidou erstmals in diesem Umfang außerhalb Frankreichs. MEHR


Essay

"Eine Geschichte" – Essay von Christine Macel

In ihrem Essay skizziert Christine Macel, Chefkuratorin des Centre Pompidou, die historischen Umwälzungen der vergangenen dreißig Jahre welche die Kunstwelt erlebte und veränderte. MEHR


Arbeitsblätter

Arbeitsblatt zur Ausstellung "Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou"

Hier finden Sie das Arbeitsblatt zur Ausstellung "Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou" MEHR


Filmscreening

Filmprogramm "Eine Geschichte"

Begleitend zur Ausstellung werden jeden Samstag Filme aus der Sammlung des Centre Pompidou gezeigt. MEHR


Video

BR: "Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou"

Beitrag über die Ausstellung "Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou" in "Capriccio" (BR) – "Plakativ, poppig, politisch. Eine bunte böse Welt." MEHR