Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

Öffentliche Führung / deutsch Sonntag, 22.01, 16.30 Uhr

Öffentliche Führungen zur Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965" finden jeden Mittwoch um 18.30 Uhr (Überblicksführung), jeden Donnerstag um 20 Uhr (Themenführung), jeden Samstag um 15 Uhr (Themenführung) und jeden Sonntag um 16.30 Uhr (Überblicksführung) statt.
Die Ausstellung "Postwar" untersucht erstmals die Nachkriegszeit als ein globales Phänomen. In acht Kapiteln führt die Ausstellung den Besucher durch die ersten 20 Jahre nach dem Krieg, die dynamischen Beziehungen zwischen Kunstwerken und Künstlern, sowie den komplexen ästhetischen Formen, die sich nach den Wirren des zweiten Weltkrieges überall auf der Welt entfaltet haben.
Die Führungen dauern 1 Stunde und kosten 2 EUR, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte zahlen Sie den Eintrittspreis vor dem Beginn der Führung an der Kasse.
Private Führungen können Sie jederzeit zu einem von Ihnen gewünschten Termin buchen.

Information & Buchung
+49 89 21127 113
fuehrungen@hausderkunst.de

Foto Julia Krüger

Stretch your view


Stretch your view


Video

Postwar / Ausstellungsfilm

Der Ausstellungsfilm erlaubt einen Blick auf die Werke in der Ausstellung, kommentiert von den drei Ko-Kuratoren Okwui Enwezor, Katy Siegel und Ulrich Wilmes. MEHR


Video

Postwar / Trailer

Der Trailer gibt einen Einblick in global ausgerichtete Ausstellung, die den Besucher in acht Kapiteln durch die ersten 20 Jahre nach dem Krieg führt. MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 21.01, 11 Uhr

Kunstlabor III: Zeichnung MEHR


Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 22.01, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop, 13-17 Jahre

Postwar

Sonntag, 22.01, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Film Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 29.01, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 12.02, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop, 13-17 Jahre

Postwar

Sonntag, 12.02, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 25.02, 11 Uhr

KUNSTLABOR II Material: Jute, Holz und Eisen — Materialien der Nachkriegskunst. MEHR


Workshop 13—17

Postwar

Sonntag, 26.02, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Film Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 26.02, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 11.03, 11 Uhr

KUNSTLABOR II Material: Jute, Holz und Eisen — Materialien der Nachkriegskunst. MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 18.03, 11 Uhr

KUNSTLABOR I Form und Farbe: Entdecke unterschiedliche Ansätze in der Malerei, im Anschluss findest du nicht nur mit Farbe und Pinsel deinen eigenen Stil. MEHR


Workshop 13—17

Postwar

Sonntag, 19.03, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Film Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 19.03, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 25.03, 11 Uhr

Kunstlabor III: Zeichnung MEHR


Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 26.03, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop, 13-17 Jahre

Postwar

Sonntag, 26.03, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR

Bildergalerie


AUSSTELLUNG

Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

14.10.16 – 26.03.17

Das Ausstellungsprojekt "Postwar" untersucht die Nachkriegszeit erstmals als globales Phänomen. MEHR