Moritz von Oswald Trio feat. Tony Allen & Max Loderbauer

Konzert 29.04.16

Moritz von Oswalds langjähriger Kollege Max Loderbauer und der legendäre nigerianische Drummer Tony Allen komplettieren die jüngste Ausgabe des Moritz von Oswald Trios. Loderbauer ist seit Jahrzehnten ein Fixstern am elektronischen Musikhimmel, zunächst als Mitglied des einflussreichen 90er-Jahre-Duos Sun Electric, danach in gemeinsamen Projekten mit Tobias Freund (als nsi.) und Ricardo Villalobos sowie jüngst mit seinem Debut-Soloalbum "Transparenz" (2013). Tony Allen wiederum bringt für das Trio eine völlig neue Dimension ins Spiel. Es lässt sich kaum ein Musiker finden, der einen ähnlich großen und bleibenden Einfluss auf die Entwicklung seines Genres ausgeübt hat wie Allen, der oft als Erfinder des Afrobeat bezeichnet und von Brian Eno sogar als der "vielleicht größte Drummer der Welt" geadelt wurde. Das verbindende Element zwischen diesen beiden musikalischen Persönlichkeiten ist Moritz von Oswald, Meister des elektronischen Experiments und höchster technischer Präzision, eine der herausragenden Figuren in der jüngeren Geschichte avantgardistischer Musik.

Die Veranstaltung fand im Rahmen von Improvise NOW!!! Part 1 – Into the Machine: From Turntable to Laptop statt

"Improvise NOW!!!" ist eine Kooperation mit dem Goethe-Institut.


Moritz von Oswald Trio feat. Tony Allen & Max Loderbauer

29.04.16

Stretch your view


Stretch your view


Konzert

"Monika Werkstatt"

30.04.16

Neues Format des Berliner Plattenlabels Monika Enterprise: "Monika Werkstatt", mit Natalie Beridze TBA, Lucrecia Dalt, Gudrun Gut, Danielle de Picciotto, Sonae sowie Special Guest Gut & Irmler. MEHR


Konzert, Video

EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN

27.06.15

Im Rahmen der Ausstellung "'Geniale Dilletanten'. Subkultur der 1980er-Jahre in Deutschland" findet ein Konzert der Berliner Band EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN im Haus der Kunst statt. MEHR


Konzert, Video

Doppelkonzert: Ornament und Verbrechen / Die Goldenen Zitronen

08.10.15

Im Rahmen der Ausstellung "Geniale Dilletanten" treten Ornament und Verbrechen und Die Goldenen Zitronen erstmals gemeinsam auf. MEHR


Konzert, Video

Hanne Darboven: 24 Gesänge

04.12.15

Im Rahmen der Ausstellung zu Hanne Darboven wurde das Orgelkonzert "24 Gesänge", eine Komposition der Konzeptkünstlerin, in der Münchner Markuskirche aufgeführt. MEHR


Gespräch, Video

Improvising Africa

29.04.16

Gespräch und Musik mit Eddie Hatitye (Music in Africa Foundation) und Stefan Schneider (ex-Kreidler und To Rococo Rot) MEHR


Konzertreihe

Konzertreihe zur Ausstellung "ECM — Eine kulturelle Archäologie"

Die erste große Ausstellung über das renommierte Münchner Plattenlabel ECM wurde über ihre gesamte Laufzeit von einer Konzertreihe in namhafter Besetzung begleitet. MEHR


AUSSTELLUNG

ECM

23.11.12 – 10.02.13

Das Label ECM (Edition of Contemporary Music) wurde 1969 von Manfred Eicher in München gegründet, um improvisierte und Avantgarde-Musik einzuspielen, zu produzieren und zu veröffentlichen. MEHR


Gespräch, Video

The Sound and Vision of Amon Düül II

30.04.16

Gespräch mit Tobias Pettersson, Autor von "Amon Düül II and the birth of Krautrock", und Alexander Kluge, der seinen Film über Improvisation präsentiert. MEHR