Keine news_id übergeben.


Stretch your view


Video

Mark Leckey: UCLA Department of Art Lecture

In der Aufzeichnung eines Vortrags von Mark Leckey an der University of California, Los Angeles, spricht der Künstler über die Kunstwerke und Themen, die ihn zu seinen Arbeiten inspirieren. MEHR


Text, Video

Mark Leckey: Werkbeschreibungen

Hier finden Sie weiterführende Texte und Videos zu einzelnen Werken von Mark Leckey. MEHR


Video

Mark Leckey: Interview über "Fiorucci Made Me Hardcore"

In dem Interview erläutert Mark Leckey die Entstehungsgeschichte seiner autobiografisch angelegten Arbeit "Fiorucci Made Me Hardcore". MEHR


Video

Mark Leckey: BigBoxIndustrialAction

In diesem Video finden Sie Statements der Kuratorin Clare Gannaway und des Künstlers zu Werk und Performance "BigBoxIndustrialAction". MEHR


Essay

Alex Kitnick: Everybody's Autobiography

In seinem Katalogessay untersucht Alex Kitnick Mark Leckey als Archivar vergangener Lebensweisen und Strömungen. MEHR


Arbeitsblätter

Arbeitsblatt zur Ausstellung "Mark Leckey: Als ob"

Hier finden Sie das Arbeitsblatt für die Schulklassen 10–12 zur Ausstellung "Mark Leckey: Als ob" MEHR


Interview

Dan Fox: Aspiring to the Condition of Cheap Music

In dem Interview unterhalten sich Dan Fox und Mark Leckey u. a. über seine frühen Arbeiten. MEHR


Video

Beitrag in BR Capriccio zu "Mark Leckey: Als ob"

Hier finden Sie den Capriccio-Beitrag im Bayerischen Fernsehen zur Ausstellung "Mark Leckey: Als ob" vom 06.02.2015. MEHR


Presseecho

Pressestimmen Mark Leckey

Auf dieser Seite finden Sie unterschiedliche Pressestimmen zu Mark Leckey und seinem zwischen Popkultur, Konsumwelt und Technologie verorteten Werk. MEHR


Essay

Patrizia Dander: A Desire for Things

Kuratorin Patrizia Dander kehrt in ihrem Essay u. a. zu Mark Leckeys Ausstellung "Septik Tank" von 2004 zurück. MEHR

Bildergalerie


AUSSTELLUNG

Allan Kaprow

18.10.06 – 21.01.07

Der Amerikaner Allan Kaprow gilt als der Begründer des Happenings und als einer der progressivsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt der Schau liegt daher auf dem interaktiven Aspekt von Kaprows Werk. MEHR