Harun Farocki: Counter Music

Öffentliche Führung / deutsch Samstag, 29.04, 14 Uhr

Öffentliche Führungen zur Ausstellung "Harun Farocki: Counter Music" finden jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 13.30 Uhr statt.
Harun Farocki (1944 – 2014) war Leitfigur in einer Szene von Filmemachern und Intellektuellen, die sich in Europa Ende der 60er- Jahre im Zuge brisanter politischer Debatten entwickelt hatte.  Die Ausstellung greift auf Harun Farockis umfangreiches, von humanistischem, anarchistischem und ästhetischem Kampfgeiste geprägtes Gesamtwerk zurück und analysiert dabei die sich verändernden Modi von Lohnarbeit, Produktion und Konsum.
Die Führungen dauern 1 Stunde und kosten 2 EUR, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte zahlen Sie den Eintrittspreis vor dem Beginn der Führung an der Kasse.
Private Führungen können Sie jederzeit zu einem von Ihnen gewünschten Termin buchen.

Information & Buchung
+49 89 21127 113
fuehrungen@hausderkunst.de

Foto Julia Krüger

Stretch your view


Stretch your view


Workshop 6-12 Jahre

Harun Farocki

Samstag, 01.04, 11 Uhr

Der Arbeit auf der Spur. Ein Workshop zu Film, Fotografie und Collage. MEHR


Filmscreening

Harun Farocki – Filmnacht

Samstag, 22.04, 21 Uhr

Im Rahmen der Haus der Kunst-Ausstellung „Harun Farocki: Counter Music" findet am 22. April 2017 in den Münchner Kammerspielen die Harun Farocki-Filmnacht statt. MEHR


AUSSTELLUNG

Harun Farocki: Counter Music

10.03 – 28.05.17

"Harun Farocki: Counter Music" im Haus der Kunst greift auf das umfangreiche, von humanistischem, anarchistischem und ästhetischem Kampfgeist geprägte Gesamtwerk des Deutschen Künstlers zurück. MEHR


AUSSTELLUNG

Thomas Struth: Figure Ground

05.05 – 17.09.17

Die Übersichtsausstellung von Thomas Struth präsentiert erstmals eine Auswahl seiner umfassenden Werkgruppen unter dem Aspekt des sozialen Interesses, das die Entwicklung seines künstlerischen, explizit international angelegten Werks durchzieht. MEHR


AUSSTELLUNG

Frank Bowling: Mappa Mundi

23.06.17 – 07.01.18

Die umfassende Überblicksausstellung zeigt seltene und noch nie zuvor ausgestellte große Gemälde und andere Arbeiten des in Guyana geborenen britischen Künstlers. MEHR

Bildergalerie


Publikation

Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965 - Ausstellungsführer

14.10.16

MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Thomas Struth

Samstag, 20.05, 11 Uhr

Kunstlabor I – Zukunftslabore: Thomas Struth zeigt auf seinen Fotos viele unbekannte Orte. Im Atelier erschaffen wir unsere eigenen dreidimensionalen Modelle, was dort passiert bestimmst du! MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Thomas Struth

Samstag, 03.06, 11 Uhr

Kunstlabor II – Familienporträt: Thomas Struth hat viele verschieden Familien auf der ganzen Welt besucht um Fotos von ihnen zu machen. Woher kommt deine Familie? Und wer gehört alles dazu? MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Thomas Struth

Samstag, 17.06, 11 Uhr

Kunstlabor III – Paradiese: Inspiriert von der Ausstellung Thomas Struth lassen wir unsere eigenen Paradiese entstehen; aus Materialien die wir im Englischen Garten sammeln, oder bei uns im Atelier finden. MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Thomas Struth

Samstag, 01.07, 11 Uhr

Kunstlabor IV: Deine Stadt – deine Straße. Von Düsseldorf bis New York – Thomas Struth führt uns mit seinen Straßenbildern um die ganze Welt. Wir holen uns Ideen in der Ausstellung und werden dann im Atelier zu Architekten und Städteplanern. MEHR