Eine Forschungsreise durch "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965"

Seminar 22.11.16, 11:15 Uhr

Eine Kooperation mit dem Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Studenten des Instituts für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München haben ein Vermittlungsprogramm zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten für Besucher der Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965" entwickelt. Dabei wird die Nachkriegszeit als globales Phänomen in den Blick genommen. Das offene Seminar wird geleitet von Karin Wimmer, wissenschaftliche Assistentin am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität, und Sabine Brantl, Kuratorin Archiv, Haus der Kunst, und Damian Lentini, Goethe-Institut Research Fellow am Haus der Kunst.

Termine
25.10.16-07.02.17
Dienstags, 11:15 bis 12:45 Uhr
Am 01.11.16, 27.12.16 und 03.01.17 findet kein Seminar statt

Themen
25. Oktober: Was ist Global Art? Das Ende der Moderne? Einführung in die Thematik
08. November: Der Schock des 2. Weltkrieges
15. November: Exil und Migration
22. November: Abstrakter Expressionismus, Freiheit und Kalter Krieg
29. November: Sozialistischer Realismus
06. Dezember: Formulierung der Moderne in Asien
13. Dezember: Zur Geschichte der Dekolonisation: Kunst und Kultur des Panafrikanismus
20. Dezember: Konzepte von Künstlern aus dem Nahen Osten
10. Januar: Minimalistische Kunst
17. Januar: Konzeptkunst
24. Januar: Aktionskunst – Performance und Happening
31. Januar: Vernetzung und Kommunikation

Frei mit Ausstellungseintritt

Fateh Al-Moudarres, Ohne Titel, 1962, QM/QF – Mathaf: Arab Museum of Modern Art, Doha, Katar

Stretch your view


Stretch your view


Video

Postwar / Trailer

Der Trailer gibt einen Einblick in global ausgerichtete Ausstellung, die den Besucher in acht Kapiteln durch die ersten 20 Jahre nach dem Krieg führt. MEHR


Video

Postwar / Ausstellungsfilm

Der Ausstellungsfilm erlaubt einen Blick auf die Werke in der Ausstellung, kommentiert von den drei Ko-Kuratoren Okwui Enwezor, Katy Siegel und Ulrich Wilmes. MEHR


Seminar

Impulse – "Reeducation" und Ausstellungspolitik in Nachkriegsmünchen

Dienstag, 24.01, 18 Uhr

Seminar mit Iris Lauterbach, Zentralinstitut für Kunstgeschichte Moderation: Sabine Brantl, Kuratorin Archiv, Haus der Kunst MEHR


Seminar

Bauhaus, Blauer Reiter, Biennale – Einblicke in den Nachlass des Kunsthistorikers und Kurators Ludwig Grote

Dienstag, 21.02, 18 Uhr

Das Seminar gewährt Einblicke in bislang unveröffentlichte Dokumente aus Ludwig Grotes Nachlass im Deutschen Kunstarchiv. MEHR

Bildergalerie


AUSSTELLUNG

Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

14.10.16 – 26.03.17

Das Ausstellungsprojekt "Postwar" untersucht die Nachkriegszeit erstmals als globales Phänomen. MEHR


Filmscreening

Filmprogramm — "Postwar"

14.10 – 27.11.16

Kuratiert von dem renommierten Wissenschaftler und Kurator Mark Nash wird in dieser Spielzeit eine Serie von Filmen vorgeführt, die innovative Filmemacher aus unterschiedlichen Ländern vorstellen. MEHR


Von da nach dort, fern von zuhause – Exil und Migration

Donnerstag, 19.01, 10 Uhr

Grundlage des Workshops sind Recherche, Wissensproduktion sowie ein genaues Hinsehen, um die Basis für eine Auseinandersetzung mit Exil- und Migrationserfahrung im künstlerischen Kontext zu schaffen. MEHR


Begleitheft für Lehrer zur Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965"

Hier finden Sie das Begleitheft für Lehrer zur Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965" MEHR


Arbeitsblätter

Arbeitsblatt zur Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965"

Hier finden Sie das Arbeitsblatt zur Ausstellung "Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965" MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 21.01, 11 Uhr

Kunstlabor III: Zeichnung MEHR


Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 22.01, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop, 13-17 Jahre

Postwar

Sonntag, 22.01, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Film Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 29.01, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 12.02, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop, 13-17 Jahre

Postwar

Sonntag, 12.02, 14 Uhr

Audio Workshop: Wie kommt der Ton aufs Band oder ein Interview ins Radio? MEHR


Workshop

Entnazifizierung in Nachkriegsdeutschland – Kunst, Kultur, Medien

Montag, 13.02, 14:30 Uhr

Workshop in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum München MEHR


Workshop 6-12 Jahre

Postwar

Samstag, 25.02, 11 Uhr

KUNSTLABOR II Material: Jute, Holz und Eisen — Materialien der Nachkriegskunst. MEHR


Workshop 13—17

Postwar

Sonntag, 26.02, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR


Film Workshop, 9-12 Jahre

Postwar

Sonntag, 26.02, 14 Uhr

Heute bist du der Filmemacher: Die Ausstellung Postwar, in ihrer Vielfältigkeit, ist das perfekte Set für kreativen Ausdruck. MEHR