Ausstellungsfilm zu "Hanne Darboven. Zeitgeschichten — Aufklärung"

Video

Die große Retrospektive zur einflussreichen deutschen Konzeptkünstlerin Hanne Darboven wird in zwei Teilen präsentiert: in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn und im Münchner Haus der Kunst. Sie macht die ästhetische und mediale Vielfalt des Werkes von Hanne Darboven sichtbar, wobei die Standorte unterschiedliche thematische Schwerpunkte setzen.

Der Film präsentiert sowohl Hanne Darbovens Wohnhaus und Atelier in Hamburg, als auch die Ausstellungen "Zeitgeschichten" in Bonn und "Aufklärung" in München.


Ausstellungsfilm zu "Hanne Darboven. Zeitgeschichten — Aufklärung"

Stretch your view


Stretch your view


Musik

Hanne Darboven als Komponistin

Für Hanne Darboven war Musik ebenso wichtig wie die bildende Kunst; seit 1980 schuf sie ausgedehnte musikalische Kompositionen. MEHR


Konzert, Video

Hanne Darboven: 24 Gesänge

04.12.15

Im Rahmen der Ausstellung zu Hanne Darboven wurde das Orgelkonzert "24 Gesänge", eine Komposition der Konzeptkünstlerin, in der Münchner Markuskirche aufgeführt. MEHR


Presseecho

Presseecho: Hanne Darboven

Auf dieser Seite finden Sie unterschiedliche Pressestimmen zu Hanne Darboven und der umfangreichen Retrospektive. MEHR


Audioguide

Audioguide zu "Hanne Darboven. Aufklärung"

Zur Ausstellung "Hanne Darboven. Aufklärung" wird ein Audioguide angeboten, der Sie durch die Ausstellung führt. Hier können Sie die Tracks anhören. MEHR


Hanne Darboven – Bundeskunsthalle Bonn

In der Bundeskunsthalle in Bonn wird unter dem Titel "Hanne Darboven. Zeitgeschichten" der zweite Teil der ersten großen Retrospektive zu Hanne Darbovens Werk nach ihrem Tod im Jahr 2009 zu sehen sein. MEHR


Arbeitsblätter

Arbeitsblatt zur Ausstellung "Hanne Darboven"

Hier finden Sie das Arbeitsblatt zur Ausstellung "Hanne Darboven. Eine Retrospektive in zwei Teilen: Zeitgeschichten – Aufklärung" MEHR

Bildergalerie


AUSSTELLUNG

Deep Storage — Arsenale der Erinnerung

03.08 – 12.10.97

Die Ausstellung zeigt in Werken von mehr als 40 international renommierten Künstlern die vielfältigen Formen ihrer Auseinandersetzung mit der Idee des Sammelns, Archivierens und Speichern von Informationen. MEHR