Symposium 75/20 Tag 1: Podiumsdiskussion "Truth Effects"

Video, Diskussion 09.06.12 1

Dass man Bildern in der heutigen Welt nicht trauen kann, ist möglicherweise nur eine bequeme Fiktion. Versucht man hingegen, ein Bild als das Ergebnis einer Reihe komplexer Prozesse jenseits der bloßen Repräsentation zu begreifen, so kann es eine Vielzahl unterschiedlicher – ursprünglich verborgener – Ebenen preisgeben und völlig überraschende "Wahrheiten" kommunizieren. Im bewussten Verzicht auf die altbekannte Diskussion über den Ge- und Missbrauch von Bildern versucht das Panel zu ergründen, wie dieses "Unsichtbare" hinter dem Bild in der zeitgenössischen Kunst nicht nur ausgestellt, sondern auch umgesetzt wird und sich dadurch letztlich emanzipiert.

Podiumsdiskussion mit Tom Holert, Maria Hlavajova, Trevor Paglen und Roy Samaha


Symposium 75/20 Tag 1: Podiumsdiskussion "Truth Effects"

09.06.12

Stretch your view


Stretch your view