Kaspel 03 + 04 / Ausstellungsfilm

Video

Der 7-minütige Film zu den Kapselausstellungen 03 + 04 gibt Einblick in die Arbeit der ghanaisch-britischen Malerin Lynette Yiadom-Boakye und der Dresdner Installationskünstlerin Adele Röder, die in London lebt und arbeitet. Mit den Kapseln gibt das Haus der Kunst jungen, international aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, neue Werke im musealen Raum zu präsentieren. Die Reihe wurde im Oktober 2014 mit den Künstlern Tilo Schulz und Mohamed Bourouissa eröffnet. Der Film gibt Einblick in das junge Format und enthält Interviews mit Hauptkurator Ulrich Wilmes und Kuratorin Anna Schneider.


Kaspel 03 + 04 / Ausstellungsfilm

Stretch your view


Stretch your view


Interview

Adele Röder und Kerstin Brätsch im Interview

Adele Röder und Kerstin Brätsch haben unter dem Namen "Das Institut" zusammen gearbeitet – einer Plattform, um ihrem gemeinsamen Interesse an ephemeren Formen künstlerischer Arbeit und künstlerischen Austauschs Ausdruck zu verleihen. MEHR

Bildergalerie

Bildergalerie


Presseecho

Presseecho: Lynette Yiadom-Boakye

Auf dieser Seite finden Sie Pressestimmen zu Lynette Yiadom-Boakye und der dritten Kapselausstellung, in der neue Arbeiten der Künstlerin gezeigt werden. MEHR


AUSSTELLUNG

Kapsel 07: Oscar Murillo

15.09.17 – 18.03.18

Oscar Murillo integriert Video, Zeichnung, skulpturale, installative und performative Elemente in seine Präsentationen, denen eine intensive, unmittelbare und viszerale Qualität innewohnt. MEHR


AUSSTELLUNG

Kapsel 08: Polina Kanis

15.09.17 – 18.03.18

Polina Kanis (St. Petersburg) erkundet die Grenzen zwischen Film, Fotografie und Performance. MEHR


„Frequencies“ - Aktionstag für Schüler und Pädagogen

Freitag, 24.11, 15 Uhr

Am Aktionstag werden die beteiligten Schüler ihre Arbeiten gemeinsam mit Anna Pigott von Oscar Murillos Studio vorstellen und über ihre Erfahrungen berichten. Parallel dazu besteht die Gelegenheit an einem offenen Workshop teilzunehmen, im Laufe dessen ein raumgreifendes Wandbild entstehen wird. MEHR

Edition

Werkserie