Manfred Pernice im Gespräch – Im Rahmen von "Der Öffentlichkeit – Von den Freunden Haus der Kunst"

Gespräch 07.11.13

Im Mittelpunkt der Diskussion wird Manfred Pernices Installation "Tutti IV" stehen, die er im Rahmen der Ausstellungsserie "Der Öffentlichkeit – Von den Freunden Haus der Kunst" für die zentrale Mittelhalle im Haus der Kunst geschaffen hat. Dabei werden die künstlerische Haltung des in Berlin lebenden Bildhauers ebenso erörtert wie seine Herangehensweise an die künstlerische Auftragsarbeit vor dem Hintergrund der Geschichte der Gebäudes.

Gespräch in deutscher und englischer Sprache

Teilnehmer
Manfred Pernice, Künstler
Okwui Enwezor, Direktor Haus der Kunst
Ulrich Wilmes, Hauptkurator Haus der Kunst

Manfred Pernice, Tutti IV, 2013, Installationsansicht Haus der Kunst, 2013, Foto Jörg Koopmann

Stretch your view


Stretch your view

Bildergalerie


Presseecho

Der Öffentlichkeit: SZ-Artikel zur Kunst im öffentlichen Raum

Der Artikel in der Süddeutschen Zeitung "Klipp-Klapp, Ritsch-Ratsch" von Evelyn Vogel beschäftigt sich mit der Diskussion über Kunst im öffentlichen Raum und rückt die Arbeit von Haegue Yang (2012/13) für die Mittelhalle im Haus der Kunst in den Fokus. MEHR


Arbeitsblätter

Arbeitsblätter zur Installation "Tutti IV" von Manfred Pernice

Für die Installation "Tutti IV" von Manfred Pernice wurden Arbeitsblätter für Schulklassen zu verschiedenen Themenbereichen konzipiert – als Anregung, die Installation unter bestimmten Schwerpunkten zu betrachten und weiterführend zu diskutieren. MEHR